Starbar Larvex SC 15

CHF 41,50

Larvex SC 15 ist ein konzentriertes Larvizidinizid auf Basis von Diflubenzuron, das gegen Ditterlarven aktiv ist und zur Behandlung großer Wasseroberflächen verwendet werden kann.

Vorrätig

Beschreibung

Starbar Larvex SC 15

Larvex SC 15 ist ein konzentriertes Larvizidinizid auf Basis von Diflubenzuron, aktiv gegen die Larven von Dittern (Mücken, Tropf, Culicoids), zur Behandlung von großen wässernden Oberflächen wie: Reisfelder, Gräben, Teiche, Pfützen usw.

Das Produkt sollte mit unterschiedlichen Wassermengen in Abhängigkeit von den zu behandelnden Oberflächen verdünnt und durch spezielle Sprühgeräte homogen aufgetragen werden.

Zusammensetzung/100 g

  • Reines Diflubenzuron (g/l160.5) 15g
  • Bademittel, Suspensionen, Inertunterstützung und Wasser q.b. 100 g

Formulierung
In LARVEX SC15 wird Diflubenzuron feucht gemikroniert, um Partikel mit sehr kleinem Durchmesser in wässsrige Suspension mit Dispergiermitteln, Hosenträgern, Badegästen und Verdickungsmitteln zu erhalten. Die resultierende fließfähige Formel ist lösungsmittelfrei, hat die Gefahr für den Bediener verringert, hat keine Entflammbarkeitsprobleme, ist nicht phytotoxisch.

Hauptsteuerbares Unkraut
Mit LARVEX SC15 können alle Larvenstadien von Dittern (Mücken, Tropf, Culicoids) in ihren Entwicklungsumgebungen gesteuert werden.
Der Kontakt oder die Einnahme von Diflubenzuron verhindert, dass die Larven die Entwicklung durchführen, die notwendig ist, um die Erwachsenenform zu erreichen, und führt sie zum Tod. Der Tod erfolgt durch Hemmung der Aktivität des Enzyms Chitin Synthetase und die daraus resultierende Unmöglichkeit der Larve, am Ende des Mouls ein effizientes Cuticulum zu bilden.
Die Insektizidwirkung von LARVEX SC15 manifestiert sich relativ langsam und progressiv; In der Regel benötigt das Produkt 36 bis 48 Stunden, um die Wirkung des Insektizids deutlich zu machen. Die Aktion dauert einige Wochen (im Durchschnitt 3-4) in Abhängigkeit vom Grad der organischen Ladung des behandelten Wassers.

Dosen und Methoden der Anwendung
Die Verwendung von LARVEX SC15 beinhaltet Verdünnung im Wasser und nachfolgende Anwendung bei Larvenentwicklungsausbrüchen. Die Oberfläche von Larvenentwicklungsausbrüchen muss durch das Produkt so gleichmäßig wie möglich beeinflusst werden.