+41 (0) 79 176 29 96 [email protected]

ST HIPPOLYT MICROVITAL 3 KG

56.10 ohne MWST

Vorrätig

Artikelnummer: ST15806 Kategorien: , , ,

Beschreibung

Spurenelementreiche Ergänzung mit hoher Bioverfügbarkeit. Ein größerer Bedarf an Spurenelementen besteht bei Pferden, die von Stress, Azidose und einem labilen Immunsystem betroffen sind und an Allergien, Ekzemen und Stoffwechselstörungen leiden.

MicroVital ermöglicht die schnelle Überwindung von Ernährungsschwierigkeiten mithilfe von Mikroelementen mit hoher Bioverfügbarkeit.

Hoher Anteil an Zink, Kupfer und Mangan
schneller Transport durch regulatorische Proteinkomponenten
Sichere Kompensation bereits bei Mindestmengen
Erfolge sofort sichtbar

Es gibt viele Situationen, die den Bedarf an Mikroelementen erhöhen, insbesondere die Veränderung des Haares, Stress im Zusammenhang mit Stall- und Arbeitssituationen, Fortpflanzung, Wettkämpfen und Altern. Gestresste, angesäuerte Pferde mit einem schwachen Immunsystem, allergische Pferde und Pferde, die an Ekzemen oder Stoffwechselproblemen leiden, haben einen hohen Bedarf an Spurenelementen. Selbst die Futtersuche in Getreide und Eiweiß erhöht den Bedarf an Mikroelementen.

Mangel an Grundfutter

Oft wird der Bedarf an Mikronährstoffen durch das Grundfutter (Weidegras, Heu- oder Silofutter) und sogar durch den Zusatz von Getreide nicht gedeckt. Neben der Erschöpfung der Bodennährstoffe – die bekannteste davon ist die Selenknappheit – sind die Ursachen die extensive Ausbeutung und einseitige Düngung von Weiden und Feldern sowie die Verknappung von mineralstoffreichen Gräsern. Bei Pferden sind die Symptome von Mangelzuständen: Haar-, Haut- und Hufprobleme, Geistesstörungen, Störungen des Immunsystems, Stoffwechselprobleme wie Blähungen und Koliken, Muskel- und Leistungsstörungen. Zu den Folgen zählen aber auch Schwierigkeiten bei der Aufnahme, Fortpflanzung, dem Wachstum und der Entwicklung sowie sommerliche Ekzeme.

Kompensation durch hochverfügbare Mineralien

Organisch gebundene Mineralstoffe und Mikroelemente können beispielsweise in Form von Aminosäuren – Chelaten oder Zuckerverbindungen – sowie als Gehalt an Hefen oder Algen vorliegen. Die Aufnahme dieser Elemente ist variabel.

Natürliche regulatorische Proteinkomponenten

Im Körper unterstützen regulatorische Proteinkomponenten die Funktion von Mikroelementen und Vitaminen, um auf natürliche Weise Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu optimieren. Immunabwehr, Stoffwechsel, die Fähigkeit, mit Stress umzugehen und sich nach Erschöpfungszuständen zu regenerieren, nützen.

Vitalität, Gesundheit und neue Energiereserven

MicroVital ist ein Ergänzungsmittel für Pferde, das mit seiner Kombination aus biophilen Mikroelementen und regulatorischen Proteinkomponenten eine wichtige Lücke in der Nährstoffaufnahme schließt. Um die beste Wirkung auf die Vitalität und Gesundheitsstabilität des Pferdes zu erzielen, wurde besonderes Augenmerk auf die richtige Auswahl und die höchste Qualität dieser natürlichen Nährstoffe gelegt.
Gewicht
Zusammensetzung:

Karotten, Bierhefe, Samenmischung (Flachs, Sonnenblume, Fenchel) 9%, Maiskeime, Algenmehl, Malz-Hefe-Extrakt, Erbseneiweiß, Ölmischung (aus Leinen, Sonnenblume, Maiskeim) kaltgepresst 3%, Apfelsirup, Salz, Weizenkleie, Knoblauch, Traubenkernextrakt, Koriander, Liebstöckel
Zutaten:

Rohprotein 18,0%, Rohfaser 6,0%, Rohfett 8,0%, Rohasche 18,0%, Calcium 1,8%, Phosphor 0,5%, Magnesium 1,0%, Natrium 1,0 %
Nahrungsergänzungsmittel:

Vitamin E 2.000 mg, Vitamin B1 350 mg, Vitamin B2 650 mg, Vitamin B6 350 mg, Vitamin B12 50 µg, Biotin 5.000 µg
Mikroelemente (pro kg)

Eisen 2.500 mg, Zink 7.500 mg, Mangan 7.000 mg, Kupfer 1.000 mg, Jod 2 mg, Kobalt 30 mg, Selen 9 mg
Fütterungsempfehlung

Etwa 10-15 g pro Tag pro 100 kg Körpergewicht